Mineralogische Exkursion im Nördlinger Ries

Lehre

Der Lehrstuhl Analytische Mineralogie bietet Lehrveranstaltungen im Bachelor- und Masterstudiengang Geowissenschaften und Biogeowissenschaften an.
Mineralogische Exkursion im Nördlinger Ries
Foto: Christoph Otzen

Bachelorveranstaltungen

Einführung in die Geowissenschaften (BGEO1.1; BBGW1.3) Inhalt einblenden

Fundamentale Prozesse im Sonnensystem und die Entstehung magmatischer Gesteine werden gelehrt. Eine Tagesexkursion zu Aufschlüssen von Metamorphiten wird angeboten.

Lehrender: Prof. Dr. Falko Langenhorst

Bio-Geo-Interaktionen I / Teil 1 (BBGW1.4) Inhalt einblenden

Es werden Grundlagen der Mineralogie vermittelt, um Phänomene wie die Biomineralisation zu verstehen.

Lehrender: Prof. Dr. Falko Langenhorst

Allgemeine Mineralogie und Kristallographie (BGEO2.6) Inhalt einblenden

Es werden die Grundlagen der Kristallographie vermittelt, die zum Verständnis von Kristallstrukturen, den physikalischen Eigenschaften und der Morphologie von Mineralen von zentraler Bedeutung sind.

Lehrender: Prof. Dr. Falko Langenhorst

Geochemie und Petrologie (BGEO3.5.8) Inhalt einblenden

Das Modul liefert einen Überblick über wichtige Prozesse in der Lithosphäre und dem Erdmantel. Dabei werden viele petrologische und geochemische Modelle erläutert und Arbeitsmethoden eingeübt.

Lehrender: Prof. Dr. Falko Langenhorst

Instrumentelle Analytik (BGEO5.1.1; BBGW5.1.7) Inhalt einblenden

Zur Zeit betreuen wir Versuche zur Raster- und Transmissionselektronenmikroskopie. Diese geben einen ersten Einblick in die analytischen Verfahren und ihren Einsatz in den Geowissenschaften.

Lehrende: Dr. Agnese Fazio, Dr. Dennis Harries, Dr. Kilian Pollok

Magmatite und Metamorphite (BGEO5.1.15) Inhalt einblenden

Mit Hilfe der Polarisationsmikroskopie werden ausgewählte magmatische und metamorphe Gesteine charakterisiert. Der Mineralbestand und das Gefüge helfen bei der Klassifikation und dokumentieren die Bedingungen der Genese des Gesteins. Mit Hilfe von zentralen petrologischen Konzepten, basierend auf Thermodynamik und Kinetik, werden z.B. die Abkühlungsgeschichte von Magmatiten und die Druck-Temperatur-Bedingungen von Metamorphiten erläutert.

Lehrende: Dr. Kilian Pollok, Dr. Dennis Harries

Masterveranstaltungen (im neuen Master Geowissenschaften ab WS2021/22)

Interdisziplinäres Arbeiten in den Geowissenschaften (MGEO001) [ab SS2022] Inhalt einblenden

Vorbereitendes Seminar zum "Geowissenschaftlichen Geländeseminar". Es dient der wissenschaftlichen Einarbeitung in das Arbeitsgebiet und zur Planung und Organisation der Geländekampagne.

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Falko Langenhorst

Geowissenschaftliches Geländeseminar (MGEO002) [ab WS2022/23] Inhalt einblenden

Geländeseminar mit nachfolgender Proben- und Datenanalyse. Unsere Arbeitsgruppe widmet sich dabei mineralogischen Fragestellungen.

Lehrende: Prof. Dr. Falko Langenhorst, Dr. Kilian Pollok

Methoden der Petrologie und Geochemie (MGEO302) [ab SS2022] Inhalt einblenden

Analytische und experimentelle Methoden der Petrologie und Geochemie sowie die Grundzüge der thermodynamischen und geochemischen Modellierung werden vorgestellt.

Lehrende: Dr. Kilian Pollok, Prof. Falko Langenhorst

Strukturen und Eigenschaften von Geomaterialien (MGEO303) [ab WS2021/22] Inhalt einblenden

Das Modul stellt Theorie und Methoden zur Struktur-Eigenschaftsbeziehung sowie zur Kristallchemie und -physik vor.

Lehrende: Prof. Dr. Falko Langenhorst, Dr. Kilian Pollok

Kosmochemie und Planetologie (MGEO304) [ab SS2022] Inhalt einblenden

Das Modul behandelt die Entstehung und Entwicklung von Planetensystemen. Es wird die Mineralogie und Petrologie von Meteoriten und Impaktgesteinen vorgestellt. Teil des Moduls ist eine Geländeübung im Nördlinger Ries (Impaktkrater).

Lehrende: Dr. Dennis Harries, Prof. Dr. Falko Langenhorst

Themen für Projekt- und Qualifizierungsarbeiten der Analytischen Mineralogie – Prof. Dr. Falko Langenhorst

Bei den untenstehenden Themen handelt es sich um Arbeiten, die wir in den letzten Semestern vergeben haben. Sie dienen als Beispiele für mögliche Projekte. Wenn Sie Interesse an einer Arbeit in den Themengebieten haben, sprechen Sie uns bitte direkt an! Bitte informieren Sie sich gerne auch auf den Forschungsseiten und bei den aktuellen Publikationen.

Themenbereich Planetologie/Meteoritenkunde

  • Massenspektrometrische Untersuchung der thermischen Freisetzung von Wasser und Kohlenstoffverbindungen aus CM2-Meteoriten [Bachelorarbeit] - Betreuer: Dr. Dennis Harries - Methoden: Thermoanalyse (DEGAS)
  • Statistisch-chemische Analysen der Fe-Ni-Legierungen in gewöhnlichen LL Chondriten [Masterarbeit] - Betreuer: Dr. Dennis Harries, Prof. Falko Langenhorst - Methoden: REM-EDX
  • Mineralogie und Petrologie des Marsmeteoriten Northwest Africa 8171 [Bachelorarbeit] - Betreuer: Dr. Dennis Harries - Methoden: Lichtmikroskopie, REM-EDX
  • Untersuchungen an Calcium-Aluminium-reichen Einschlüssen in Meteoriten [Bachelorarbeit] - Betreuer: Dr. Dennis Harries - Methoden: REM-EDX

Themenbereich Impaktprozesse

  • Mikroskopische und mikrochemische Untersuchung von suevitischen Gläsern aus dem Nördlinger Ries [Masterarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst - Methoden: Lichtmikroskopie, REM-EDX
  • Untersuchungen zur mineralogischen und texturellen Zusammensetzung von archaischen Impakt-Spherules [Bachelorarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst - Methoden: Lichtmikroskopie, REM-EDX, Ramanspektroskopie
  • Martensitische Phasenumwandlung von Zirkon zu Reidit [Bachelorarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst, Dr. Dennis Harries, Dr. Kilian Pollok - Methoden: Kristallographie von Strukturmodellen

Themenbereich Angewandte Mineralogie-Materialwissenschaft

  • Druckinduzierte ferroelastische Umwandlungen in Perovskiten [Masterarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst - Methoden: Röntgenbeugung am Deutschen Elektronen-Synchroton (DESY), TEM
  • Synthese von GeO2-Hochdruckpolymorphen in dynamischen Hochdruckexperimenten mit Diamantstempelzellen [Masterarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst, Dr. Dennis Harries - Methoden: Röntgenbeugung am Deutschen Elektronen-Synchroton (DESY)
  • Kristallisation und Wachstum von Ba-Sr-Pb-Sulfaten aus wässrigen Lösungen in Kieselgel [Bachelorarbeit] - Betreuer: Dr. Kilian Pollok - Methoden: Nasschemische Experimente, REM-EDX, Ramanspektroskopie
  • Quantitative Gasanalyse an Kristallgläsern [Masterarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst - Thermoanalyse (DEGAS), Röntgendiffraktometrie, Ramanspektroskopie
  • Experimente zur Gasspeicherung an potentiellen Reservoirgesteinen [Masterarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst, Dr. Kilian Pollok - Methoden: experimentelles Arbeiten, Lichtmikroskopie, Weißlichtinterferometrie, Thermoanalyse (DEGAS), Ramanspektroskopie

Themenbereich Petrologie

  • Mineralogie und Geochemie von basischen und ultrabasischen Metamorphiten der Ost-Rhodopen [Masterarbeit] - Betreuer: Dr. Kilian Pollok - Methoden: RFA, Lichtmikroskopie, REM-EDX
  • Thermodynamische Modellrechnungen zu metamorphen Pfaden basischer Gesteine der Ost-Rhodopen [Bachelorarbeit] - Betreuer: Dr. Kilian Pollok - Methoden: thermodynamische Modellierung, Lichtmikroskopie, REM-EDX
  • Ultrahochdruck-Metamorphose der westlichen Gneisregion, Norwegen [Masterarbeit] - Betreuer: Prof. Dr. Falko Langenhorst, Dr. Kilian Pollok - Methoden: Lichtmikroskopie, REM-EDX, Ramanspektroskopie
  • Ansätze einer modularen Zusammenstellung von Datensätzen für die mineralogische Lehre an ausgewählten Beispielen der Schliff- und Gesteinslehrsammlung des Insitutes für Geowissenschaften [Bachelorarbeit] - Betreuer: Dr. Kilian Pollok - Methoden: Lichtmikroskopie, REM, µ-RFA, Ramanspektroskopie

 

 

 

 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang