Gruppenbild online
Die AG Analytische Mineralogie stellt sich vor!
Gruppenbild online
Foto: Analytische Mineralogie

Lehrstuhl für Analytische Mineralogie der Mikro- und Nanostrukturen

Einlegen einer Probe auf den TEM-Halter
Einlegen einer Probe auf den TEM-Halter
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Arbeitsgruppe Prof. Dr. Falko Langenhorst - die Analytische Mineralogie in Jena stellt sich vor

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen

  • Meteoriten- und Impaktforschung
  • Mineralogie des Erdinneren
  • Prozesse an Mineraloberflächen und Bio-Geo-Interaktionen
  • Materialwissenschaft und analytische Methodik

Methodisch beschäftigen wir uns mit hochauflösenden Transmissions- und Rasterelektronenmikroskopen, der Anwendung von Elektronenkristallographie sowie Analysen mittels Elektronenenergieverlust- und Röntgenemissionsspektroskopie.
Durch Beobachtungen im Kleinen die Prozesse und Wechselwirkungen im Großen zu verstehen, ist das zentrale Thema unserer Forschung.

Aktuelles

Alexey Potapov
Foto: Alexey Potapov
Die Arbeitsgruppe Analytische Mineralogie ist nun im CEEC II zu finden
Ausheizen des Kathodenbereiches beim Aufbau des Transmissionselektronenmikroskops
Foto: Michael Steinicke
Wir gratulieren Christoph ganz herzlich zum Doktortitel!
Promotion von Christoph Otzen
Foto: Michael Achtellik
Forschende der Universität Jena und des Deutschen Elektronen-Synchroton DESY lösen mit einer Hochdruck-Studie ein 60 Jahre altes Rätsel
Große Asteroideneinschläge können erhebliche Mengen Material der Erdkruste aufschmelzen.
Illustration: NASA, Don Davis
Wir gratulieren Moritz ganz herzlich zum Doktortitel!
Doktorhut Moritz Barth
Foto: Kilian Pollok
Erste Ergebnisse von Proben der Hayabusa2-Mission
aktuelle Publikationen der Arbeitsgruppe
Foto: Analytische Mineralogie
Information

Postanschrift:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
CEEC II/Institut für Geowissenschaften 
Analytische Mineralogie
Lessingstr. 14
07743 Jena