Phasen der Dünnschliffpräparation

Dünnschliffpräparation

Phasen der Dünnschliffpräparation
Foto: Dr. Kilian Pollok

Zur Gerätegrundausstattung gehören

  • verschiedene Sägen (z.B. Universal-Trennschleifmaschine, Diamantdrahtsäge)
  • zwei Läpp- und Poliermaschinen
  • Handzentrifuge, Ultraschallgeräte, Wärme- und Trockenschränke

Die Ausstattung erlaubt die Herstellung von Dünn- und Anschliffen in standardisierten Größen, als auch die Präparation von Sonderschliffen und Spezialformaten.

Läppmaschine Läppmaschine Foto: Analytische Mineralogie
Poliermaschine Poliermaschine Foto: Analytische Mineralogie
LaboPol LaboPol Foto: Analytische Mineralogie

Ansprechpartner

Mike Lippold
Techn. Mitarbeiter
Mike Lippold
Telefon
+49 3641 9-48734
Fax
+49 3641 9-48702
Raum 6714
Carl-Zeiss-Promenade 10
07745 Jena
Falko Langenhorst, Prof. Dr.
Prof. Dr. Falko Langenhorst
Telefon
+49 3641 9-48730
Fax
+49 3641 9-48702
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Standort IGW, Burgweg 11
Tel: 9-48731
oder
Standort Zeiss, Carl-Zeiss-Promenade 10
Tel: 9-48730
Raum 6419
Carl-Zeiss-Promenade 10
07745 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang